Ein starkes
Team

Vereinte Kompetenzen

Das Team und die Geschäftsleitung des Fördervereins setzt sich mit grossem Engagement, viel Herzblut und Ihren vielfältigen Fähigkeiten für Kinder mit seltenen Krankheiten und ihre Familien ein und können so mit vereinten Kräften grosses schaffen.

Manuela Stier, Initiantin & Geschäftsleitung
Expertin für Digital Marketing, Kommunikation, Public Relations, Werbung, Change Communication & Branding

Der gemeinnützige Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten wurde 2014 durch die Initiantin Manuela Stier gegründet, nachdem sie ein Kind kennenlernte, das von der seltenen tödlichen Krankheit Niemann-Pick C betroffen war. Durch dessen Eltern erfuhr Manuela Stier, was es heisst, ein betroffenes Kind zu pflegen. Es ist ein ständiger Kampf um Unterstützung durch die Krankenkasse und die IV. Hinzu kommt die alltägliche Angst, sein Kind jederzeit verlieren zu können. Ebenso ist es eine grosse Herausforderung, den gesunden Kindern gerecht zu werden und ihnen genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Bei rund 350 000 betroffenen Kindern und Jugendlichen alleine in der Schweiz wollte sich die Unternehmerin nachhaltig für diese betroffenen Familien einsetzen. Dabei stehen folgende Aspekte im Vordergrund: Vielfältige Projekte für betroffene Familien, Wissen rund um das Thema Seltene Krankheiten, Digitale Medien als Drehpunkt, Spenden sinnvoll einsetzen und den Betroffenen Familien Glücksmomente zu schenken.

Gründerin und Geschäftsleiterin KMSK seit 2014
(nicht Mitglied des Vorstandes)

Ebru Gürbüz, Marketing Assistentin & Administration

Seit Juli 2020 verstärkt Ebru Gürbüz das Team des Fördervereins. Als ausgebildete Kauffrau EFZ mit Berufsmaturität in Gestaltung und Kunst beherrscht sie administrative sowie gestalterische Vorgänge gekonnt.
Anna Birkenmeier, Texterin

Seit August 2019 verstärkt Anna Birkenmeier das Team des Fördervereins. Als ausgebildete Journalistin beherrscht sie das Spiel mit den Worten perfekt und bringt die wichtigsten Aussagen stets auf den Punkt.